Shoes4kids

   
  

Hallo ich bin Schubi

Ich gehöre auch zu Rosalinas Hilfsprojekten.

Lasst Euch überraschen!

Wir werden uns bald näher kennenlernen.

 

 

Ein Hinweis:
Ich bin Einzigartig, genau wie Du.
Und weil mich ungefragt niemand verwenden darf,
bin ich geschützt beim Deutschen Patent- und Markenamt.

 
 
   

Es sind nicht 'nur' Schuhe

Es gibt viele Kinder und Jugendliche, die auf unterschiedliche Weise schreckliches erlebt haben und oft auch viel, wenn nicht sogar alles verloren haben. Wir möchten dazu beitragen, dass die Kinder und Jugendlichen wieder "Boden unter die Füße bekommen", und sicheren Fußes durch die Natur
- durchs Leben - laufen können. 

Wir helfen mit unserem Hilfsprojekt "Shoes4kids". Zum Beispiel gibt es die passenden Schuhe und Bekleidung, die Schutzausrüstung fürs Skaten oder Roller bladen. Die "kids" sollen gerne nach draußen wollen und Spaß daran haben mit anderen zu spielen, toben oder Sport zu treiben. 

 

Manchmal helfen neue Sachen einem Menschen einen nächsten Schritt zu wagen.

Wir möchten mit unseren Sachspenden ein Stückchen dazu beitragen, dass den Kindern die Freude und die Lust am Tun wieder gegeben wird und den Eltern und Erwachsenen ein Strahlen ins Gesicht geben, wenn sie den Kindern zuschauen, auch wenn wir ganz genau wissen, dass diese Menschen all das was sie erlebt haben nicht vergessen werden. 

Es sind eben nicht "nur Schuhe", die wir verteilen, es steht viel mehr dahinter und dafür stehen wir.

 
   
  

Neue Schuhe für die kids

Oder
Wo drückt denn der Schuh?

Es ist einfach und scheint manchmal unlösbar.

Manchmal fehlen die Mittel für den Einkauf. Das Geld reicht einfach nicht.
Nicht vorhandene Schuhe und fehlende Kleidung verhindern oft das Spielen im Freien. 

Kleidung und Schuhe müssen einiges mitmachen können. Freie Bewegung und Kletteraktionen, laufen durch Schnee und Matsch, rennen, hüpfen sind hier beispielhaft genannt. Der sichere Halt im Schuh mit dem passenden Schuh ist wichtig. Die Kleidung muss strapazierfähig und pflegeleicht sein. 

Oft bestimmen Sorgen den Alltag und es fehlt schon am nötigsten. Wer jeden Monat gut haushalten muss, kommt mit der Ausstattung für sich und seine Familie schnell an die Grenze des Machbaren. Es sind nicht unbedingt die sichtbaren Dinge, die bei uns angefragt werden. Wir kommen ins Gespräch und dann hören wir was fehlt. Unterwäsche, Socken und die passenden Schuhe sind das meist genannte. Und wenn wir dann noch... und hier kommen die Wünsche der Kinder. Wir hören es so oft, ein neuer Fußball, ein Skateboard, Schutzausrüstung, Rollerblades, die Liste wird lang. 

Mit diesem Hilfsprojekt unterstützen wir auch Spielplätze und wir beteiligen uns an den Kosten für Spielgeräte. Das sind z. B. Neuanschaffungen in von der Flut betroffenen Gebieten.  Der Umwelt zuliebe: Spielgeräte aus Recycling-Kunststoff.

Manchmal muss das Equipment auch besonderen Anforderungen gerecht werden, zum Beispiel wenn die körperliche Konstitution es verlangt. Das ist so und gehört dazu.

Mit unserem Projekt Shoes4kids sprechen wir einzelne Personen an und gerne auch größere Gruppen wie z. B. Vereine für Katastrophenhilfe und Wiederaufbau, Selbsthilfegruppen, Schulen, Kitas, Kindergärten, Sportvereine, Jugendtreffs und Einzelpersonen. 

 
   

Das WIR ist uns wichtig

Unsere Hilfsangebote sind ein Angebot für alle. Inklusion ist Rosalinas eine Herzensangelegenheit. Mal was ausprobieren, was Neues, z. B. stehen auf einem Skateboard gibt richtig Selbstvertrauen – besonders Kindern, die körperlich oder geistig beeinträchtigt sind.

Wir sind nicht ortsgebunden.
Wie können wir Dir, Euch und Ihnen helfen? Meldet euch bei uns.

Wir vermeiden Müllberge. Wir achten auf Qualität und so kann alles was wir abgeben lange getragen und benutzt werden. Dann dürfen die Sachen auch irgendwann ohne schlechtes Gewissen in die Tonne.


 
Diese Webseite verwendet ausschließlich essenziell wichtige Cookies die für den effektiven Seitenbetrieb notwendig sind. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung OK